Carnegie Symposium

Über uns

Je älter ich werde, desto weniger achte ich darauf, was Menschen sagen. Ich achte darauf, was sie tun.

(Andrew Carnegie)

Die Carnegie-Stiftung für Lebensretter/innen zeichnet Personen aus, die bei der Rettung eines Mitmenschen die Gesundheit ernsthaft gefährdet oder gar ihr Leben riskiert haben. Sie zeichnet in Einzelfällen auch Personen aus, die in besonderem Masse Zivilcourage bewiesen haben. Die Stiftung gewährt zudem finanzielle Unterstützung an Personen, die also Folge einer Rettungstat das Leben eines Familienangehörigen zu beklagen haben.

Die Stiftungsorgane:

  • der Stiftungsrat
  • die Geschäftsprüfungskommission (GPK-C)
  • die Revisionsstelle
  • die Geschäftsstelle

Das Patronatskomitee:

Das mit prominenten Persönlichkeiten besetzte Patronatskomitee unterstützt Ziel und Zweck der Stiftung. Die Angehörigen des Patronatskomitees tragen auch Name und Wirken der Stiftung an die Öffentlichkeit.